Formen und Farben können im Augenblick des
Entstehens aus einer gewissen Eigendynamik
heraus mehr oder weniger assoziative Gestalt
annehmen.